Trocadero Elexir de Ron – die Auferstehung

So, nun haben wir auch einen eigenen Rumlikör. In diesen Tagen sind wir mit unserem Trocadero ins Rennen gegangen. Wir sind natürlich stolz auf das, was wir hier geschaffen haben und entreißen dabei so eine alte Marke dem Vergessen. Die Qualität ist uns besonders wichtig. Deshalb gilt viel Geschmack und nicht so viel Zucker. Aber am Ende bleibt unser Trocadero ein Likör mit den exotischen Aromen der weiten Welt und nimmt den Genießer mit auf eine romantische Reise in die Karibik. Trocadero Elexir ist ein Gaumenschmeichler, der nach dem Essen, zur Zigarre oder einfach nur so auf Eis mit seiner exotischen Aromatik von Früchten, Gewürzen, Kaffee, Kakao und Nüssen ein betörendes Geschmackserlebnis schafft. Natürlich ist Trocadero auch eine Reminiszenz an die elegante Barkultur vegangener Zeiten, die auch in unserer Heimatstadt Rostock mit der Trocadero-Bar eine Perle hervorbrachte. Wie unsere anderen Produkte ist Trocadero Elexir de Ron nur im guten Fachhandel und der Gastronomie zu finden.

trocadero-web

Die Grundlage für unseren Trocadero bildet ein karibischer Rum im spanischen Stil. Wir haben dann lange probiert, alte Rezepte studiert und auf deren Grundlage experimentiert, um die richtigen Zutaten zu finden. So haben wir es geschafft, die Aromen für unseren Trocadero Elexir de Ron mit seinen 34% vol. einzufangen und in die Flasche zu bringen. Deshalb: „Trink Trocadero und begib Dich auf die Reise“.

Frank Schollenberger

Champus am Strand am 21.08.2020

Unsere Veranstaltung Champus am Strand am 21. August war ein großer Spaß.

Unsere Gäste konnten mit Abstand den Sonnenuntergang bei einem Champagnertasting mit Laurent Perrier genießen. Dazu gab es ein Buffett von „Wikinger gestrandet“ und Currywurst von Die Rostocker.

Freunde des gepflegten Rauchgenusses konnten Zigarren aus Nicaragua von Perdomo probieren. Wir als Gastgeber haben den einen oder anderen Rum aufgemacht und haben hier exklusiv unseren neuen Rumlikör Trocadero vorgestellt.

Wir bedanken uns bei unseren Partnern und unseren Gästen für den tollen Abend. Wegen der großen und freundlichen Nachfrage ist eine Wiederholung schon fest geplant.

Neu im Regal: Zwei maritime Rums

Seehafenrum
Edition SHR

SHR
Mit dem Seehafenrum Edition SHR haben wir zur Feier des 60. Jahrestages der Eröffnung des Überseehafens in Rostock einen würdigen Nachfolger für unseren Rostocker Hafenrum kreiert. Der SHR zeichnet sich durch eine ganz besondere Süffigkeit und Verspieltheit aus. Dies liegt an der Reifung eines Teils in Sherryfässern. Der Seehafenrum ist eine Vermählung von Pot Still Rum im englischen Stil mit Column Still Rum im spanischen Stil und vereint so die Vorzüge beider Gattungen. Ein besonderer Vorzug ist seine fruchtige Reife. Natürlich ist auch dieser Rum nach unserer Maxime 100 % Rum hergestellt.

Navy Rum
Charles Kinloch

Navy-rum-Sonne
Ein Rum, wie er bis zum 31. Juli 1970 in der Royal Navy an die Mannschaften ausgegeben wurde. Dieser Blend aus Pott Still, Column Still und Rum Agricol atmet Geschichte, ohne gestrig zu sein und lässt beste seemännische Traditionen wieder aufleben. Dabei ist er für Liebhaber und Einsteiger gleichermaßen ein interessantes Produkt. Unser Navy Rum hat natürlich wie ein echter Seebär Ecken und Kanten, bereitet aber durch weiche fruchtige Aspekte einen guten Trinkfluss und besitzt mit seinen maritimen Anklängen Kultpotential. Mit ihm kann man sich ein Stück Seehahrerromantik nach Hause holen.