Neu im Regal: Normindia Gin Distillé

Man hat ja das Gefühl, dass keine Woche vergeht, in der nicht 10 neue Ginmarken auf den Markt kommen. Es ist da gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten und etwas richtig gutes und interessantes zu Finden. Wir halten immer gerne die Augen auf und haben mal wieder etwas spannendes gefunden …

NORMINDIA-Gin-Distille

Pierre Martin Neuhaus, Inhaber der Destillerie Coquerel, in der vorrangig die erstklassigen Calvados produziert werden, hegt eine große Leidenschaft für Indien. Der Reichtum der indischen Kultur und die Vielfalt der Aromen und Gewürze der regionalen Küche brachten ihn auf die Idee, „seine“ Normandie mit eben diesem vielfältigen und genussvollen Indien in einem Gin zu vereinen. Nach aufwendiger Recherche und Forschung entstand der Gin „Normindia“, der die Aromen beider Provenienzen perfekt miteinander verbindet. Entstanden ist ein frischer und fruchtiger Gin, der an einen jungen Calvados der Destillerie erinnert, mit süßen und blumigen Anklängen, gefolgt von weichen Gewürznoten. Die Destillation dieses Gins erfolgt in dem Kupfer-Pot Still, in dem sonst der Calvados destilliert wird. 15 Botanicals werden fein dosiert und vor der Destillation mazeriert: Wacholder, Äpfel, Orangen, Koriander, Zimt, Gewürznelken, Ingwer, Lilien und 7 weitere geheime Gewürze.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s