Irish Whiskey aus dem Herzen der Wicklow Mountains

Die Powerscourt Distillery liegt in den malerischen Wicklow Hills südlich von Dublin. Insbesondere die markante Silhouette des Great Sugarloaf Mountain zeichnet sich hinter der Destillerie gegen den Himmel ab. Der einmalige Ausblick auf den Berg ist ein Markenzeichen des berühmten Powerscourt-Anwesens, welches seinen Namen dem größten und bekanntesten Wasserfall der Region verdankt. Dieser ist zugleich auch der höchste Irlands. Dabei gehört das herrschaftliche Haus aus dem 18. Jahrhundert samt seiner traumhaften Gärten zu den Sehenswürdigkeiten der Grafschaft Wicklow. Hinzu kommt seit 2018 die Powerscourt Destillerie und ihr Irish Whiskey. Sie trägt nun ihren eigenen Teil zur langen Geschichte des herrschaftlichen Anwesens bei. Auf dem Gelände wurde das alte Mühlengebäude von 1890 zur Brennerei ausgebaut.

location-bckground-231118
Hier wurde früher das Getreide für das Powerscourt Anwesen gemahlen. Die Besucher atmen beim Beteten einen Hauch der Geschichte von Powerscourt ein. Das originale Mühlrad blieb als Ausstellungsstück erhalten. Die noch heute an der Nordseite des Gebäudes erhaltene Glocke kündigte früher den Arbeitern die Mittagspause an. Hinter dem historischen Gebäude setzt die Powersourt Destillerie voll auf die Moderne. Ein imposanter Neubau beherbergt die moderne Brennerei. Darin bilden die drei individuell gefertigten, kupfernen Pot Stills das Herzstück der Destillerie. Hier ist Master Distiller Noel Sweeney Herr über alle Prozesse. Dafür ist er mit über dreißig Jahren Erfahrung in der irischen Whiskey-Industrie der richtige Mann am richtigen Ort. Das Ergebnis seiner Arbeit wird klassischer, irischer Whiskey sein. Neben Single Pot Still Irish Whiskey planen Sweeney und sein Team auch Single Malt Irish Whiskey herzustellen. Dafür hat man im Herbst 2018 die Produktion aufgenommen. Hierfür verwendet der Brenner frisches Wasser aus der eigenen Quelle auf dem Powerscourt Anwesen. Der fertige New Make wird dann im eigenen Lagerhaus vor Ort gelagert.
Noel Sweeny ist bei dem Projekt Powerscourt Distillery Master Distiller und Blender in Person. Dabei begleitet er den Whiskey von der Auswahl der Rohstoffe über die Destillation, die Auswahl der Fässer bis hin zu seiner Lagerung. Alle Schritte der Produktion unterliegen der fachkundigen Aufsicht des Urgesteins der irischen Whiskeyindustrie. Im Jahr 2017 erhielt Noel Sweeney eine der höchsten Auszeichnungen. Das Whisky Magazine nahm ihn in seine Hall of Fame auf.

Powerscourt Whiskey. Der Fercullen Whiskey
Der erste Powerscourt Whiskey ist seit Ende 2018 erhältlich. Hierbei handelt es sich um zugekauften Whiskey, der unter eigenem Label vermarktet wird. Den Whiskey brachte Master Distiller Noel Sweeney von seinem alten Arbeitgeber mit. Dabei sind unter der Marke Fercullen drei Abfüllungen erschienen.
Hierbei tauchte die Powerscourt Distillery bei der Namensgebung tief in die Geschichte des Anwesens ein. Feracullan war ab dem 9. Jahrhundert der lokale Name der Ländereien. Erst ab dem 13. Jahrhundert erlangte das Gebiet unter dem Namen Powerscourt Bekanntheit.

Tasting Notes

Fercullen 14 years Single Malt Irish Whiskey
Nase: Honig, Vanille, süßes Malz, Gewürze, Mandeln, Zimt, reife Pflaumen, frisch
Geschmack: Erfrischend weich und komplex, vielschichtig weich, süßes Malz mit frischem Getreide, würzig, fruchtig, nussig, komplex und lecker
Nachklang: Malz am Anfang mit einem langen Finish von süßer Würze, Malz und frischen Früchten

Fercullen 10 years Single Grain Whiskey
Nase: Süße Vanille, Zitruszesten, Honig, Gewürze, Mandeln, süße Orange und Holz
Geschmack: Weich, Süß, frisches Getreide, komplexe Kombination aus Holz, Frucht und Süße
Nachklang: Seidig am Anfang mit einem langen Finish von Vanille und Holz

Fercullen Premium Blend Irish Whiskey
Nase: süße Vanille, Zitrus, Honig, Gewürze, Mandeln, süße Orange und Holz
Geschmack: Weich, frisch, Getreide, Kombinationen von Malz, Karamell, Frucht und Süße
Nachklang: langanhaltend mit süßer Vanille und geröstetem Holz

Im Februar gibt es die Fercullen Whiskeys in Kühlungsborn im Pub Nr. One im Aquamarin Hotel zum Probieren.

Frank Schollenberger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s