Adlige Genossen – Villa Heynburg

Seit 2008 betreiben die Genossen der Kooperative „Hex von Dasenstein“ in Kappelrodeck im ehemaligen Landsitz und Weingut der Herren von Schloss Rodeck das Vorzeigeweingut Villa Heynburg. Hier entstehen, unabhängig von der Muttergenossenschaft, erstklassige badische Weine mit internationaler Ausrichtung für die Spitzengastronomie und den ambitionierten Fachhandel. Die Bemühungen um Betriebsleiter Marco Köninger und Kellermeister Alexander Spinner sind dem Gault Millau auch in seiner 2017er Ausgabe zwei Trauben wert. Auf nunmehr 9 Hektar Weinbergen wird von dem innovativen Team ein sehr interessantes Rebsortenportfolio gepflegt. Neben den, für die Ortenau typischen Riesling und Spätburgunder, kümmert man sich hier auch um Burgunder-Rebsorten wie Grauburgunder und Weißburgunder. Ein ganz besonderer Tip ist der elegante, zart vom Holz geküsste Weißburgunder mit einem spassmachenden Preis-Leistungsverhältnis. Hier muss der Weinliebhaber für diese badische Burgunderspezialität keine 10 Taler berappen.

villa-heynburg

Aber auch die internationalen Vertreter wie der weiße Chardonnay und der rote Cabernet Sauvignon gelingt dem Kollektiv in außerordentlicher Qualität. Besonders stolz ist man hier auch auf die rote Burgunderspielart St. Laurent, diese besticht hier als schmeichelhafter ausgewogener Rotwein mit Schliff. Ein prickelnder Hochgenuss in der Kollektion ist der Cremant brut aus Weißburgunder Trauben. Dieser Schaumwein hat internationales Format und bezieht hierbei seine Spannung aus der Balance zwischen jugendlicher Spritzigkeit und reifer nobler Cremigkeit. Eine Entdeckung sind auch die frischen Cuvees unter dem Namen Freistiel. Diese gibt es in rot, weiß und rosé. Die Grundlage für den Erfolg der Genossen ist absoluter Qualitätsfanatismus, der mit großer Hingabe betrieben wird. Neben erstklassigen Lagen, Handarbeit, strenger Ertragsreduzierung sind Disziplin bei der Lese im Weinberg und bei der Arbeit im Weinkeller die Garanten des Erfolges. Das Team von Marco Köninger arbeitet minimalistisch, traditionell mit Akribie und kümmert sich um jede Rebsorte ganz individuell. Nur so erzielen sie beste Ergebnisse und können ihrer Spielfreude mit Barrique und Edelstahltank freien Lauf lassen, um sich im Spannungsfeld von Tradition und Innovation erfolgreich zu bewegen.

Frank Schollenberger
Sommelier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s