Wolfburn AURORA

Aus dem hohen Norden Schottlands stammt der AURORA der Wolfburn Distillery, das zweite Release der noch jungen nördlichsten Brennerei auf dem schottischen Festland.
Nach dem überwältigenden Start mit der „First General Release“ im März kommt nun mit dem Wolfburn „Aurora“ eine von besten Sherry-Fässern beeinflusste Abfüllung. Die Komposition von Distillery Manager Shane Fraser besteht aus 80% frischen Bourbon-Fässern und 20% frischen und üppigen Sherry Hogsheads und verblüfft ob ihrer Vielschichtigkeit. Wenn ein dreijähriger Single Malt in dieser Qualität antritt, dann hat man wirklich alles richtig gemacht!

wolfburn-aurora-artikelblatt-rm

Die offiziellen Tasting-Notes:
On the nose you will sense sherry sweetness accompanied by dried fruits and malt. On the palate there is a warmth imparted from the sherry, augmented by autumn fruits and nutty flavours, with a hint of spice in the background – wonderfully smooth and mellow. This really is a first class whisky.
Shane Fraser, Distillery Manager

Und natürlich ist auch der Wolburn „Aurora“ weder kühlfiltriert noch wurde Farbstoff zugesetzt. Benannt ist die Abfüllung nach der Aurora borealis, den Nordlichtern, deren schillerndes Farbenspiel in den nördlichen Highlands – der Heimat von Wolfburn Whisky – häufiger beobachtet werden kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s